Willi Preiss • Bayreuth
Inh. Peter Preiß
Brandenburger Str. 38-40
95448 Bayreuth
Telefon: (09 21) 2 00 95
Telefax: (09 21) 2 00 35
E-Mail:    info@willi-preiss.de

Der Betrieb

Der Betrieb wurde im Jahre 1899 von Wilhelm Preiß, dem Urgroßvater des jetzigen Inhabers als Flaschnerei gegründet. Später trat dessen Sohn Gottlieb Preiß nach Ablegung seiner Prüfung zum Flaschnermeister als Teilhaber ein. In der dritten Generation folgte dann der Gas- und Wasserinstallateurmeister Willi Preiß nach, ab diesem Zeitpunkt wurden verstärkt Installationsarbeiten aller Art vom Neubau bis zur Reparatur ausgeführt.

Durch den jetzigen Inhaber Peter Preiß, der nach Absolvierung einer Lehre als Heizungsbauer ebenfalls die Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateur-Handwerk ablegte, wurde die Angebotspalette um die Sparte Gasheizungen erweitert. Ferner zählt die Planung und Ausführung von Badsanierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit qualifizierten Bau-, Fliesenleger- und Elektrikerfirmen sowie die Ausführung von privaten und industriellen Rohrleitungs- und Entlüftungsanlagen zum Leistungsumfang. Die Planung, Ausführung und Erneuerung von Haus- und Grundstücksentwässerungsanlagen ist mittlerweile zu einem Spezialgebiet herangereift. Im Jahr 1990 wurde Peter Preiß von der Handwerkskammer für Oberfranken als Sachverständiger für Haus- und Grundstücksentwässerungsanlagen bestellt und vereidigt.

Als Ergänzung zum Kundendienst wurde 1978 mit dem Aufbau eines Rohrreinigungsdienstes begonnen, der 1983 mit der Anschaffung der ersten Kanalfernsehkamera erweitert wurde. Weiterhin wurden Spezialgeräte wie Funk-Kanalortungssonden und Kanalnebelgeräte angeschafft. Ergänzt wurde das Angebot durch den Einsatz eines Fahrzeuges zur Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen mit Luft und Wasser nach den neuesten gesetzlichen Vorschriften.

Durch den Erwerb eines Betriebsgebäudes im traditionsreichen und zentrumsnah gelegenen Stadtteil St. Georgen – in Bayreuth bekannt als der „Brannaburger“ - konnte 1994 die Werkstatt- und Lagerfläche auf eine ausreichende Größe erweitert werden.

Auch die Tochter des Inhabers, die Spenglermeisterin Heidi Preiß ist als Prokuristin im Betrieb tätig.